The Premium CloudDas Szenario

Seit dem Jahr 2019 integriert die WIIT-Gruppe Nachhaltigkeit in das Unternehmen: im ersten Nachhaltigkeitsbericht legte sie eine Reihe von Schlüsselthemen fest, die für ein langfristiges Wachstum von grundlegender Bedeutung sind.

Um den Herausforderungen des Klimawandels, der sich ändernden Arbeitsweisen und der Umgestaltung der sozialen Beziehungen zu begegnen, wurde eine auf vier Säulen basierende Strategie festgelegt, mit der die Gruppe ihre Bemühungen bündeln will: Datensicherheit, Umweltschutz, Innovation und Personalmanagement.

Keine der Maßnahmen in diesen Bereichen wäre jedoch wirksam ohne die Unterstützung der Konzepte Responsible Governance und Responsible Growth: sie bilden die notwendigen Grundlagen, um wettbewerbsfähig zu bleiben und einen positiven Einfluss auf unser Ökosystem auszuüben.

„Die Pandemie hat einen unumkehrbaren Transformationsprozess für Unternehmen auf der ganzen Welt eingeleitet. Um die von den Regierungen für die Digitalisierung bereitgestellten Mittel nutzen zu können, brauchen Unternehmen und öffentliche Verwaltungen immer dringender zuverlässige Partner, mit denen sie langfristige Projekte durchführen können.“

IGOR BAILO, Group Chief Operating Officer

The Premium CloudErgebnisse des Jahres 2021

In Europa gehören wir zu den führenden Unternehmen bei der Bereitstellung von gehosteten privaten und hybriden Cloud-Diensten für kritische Anwendungen, Business Continuity und Cyber Security Services.

Seit 25 Jahren wachsen wir stetig, haben andere Unternehmen übernommen und unseren Kundenstamm erweitert. Um für jegliches Risiko gewappnet zu sein, verfolgen wir eine verantwortungsvolle Unternehmensführung, die wir Jahr für Jahr verstärken.

70,2Mio. Euro Umsatz

82Länder, die von 7 Gesellschaften der Gruppe versorgt werden

18Ziele des ESG-Planes für 2030

14,8OW ESG risk rating**Quelle: Sustainalytics

The Premium CloudZiele für 2030

Ein Ziel für die kommenden Jahre besteht darin, die Zahl der Frauen in Spitzenpositionen bei WIIT zu erhöhen. Wir möchten eine Frauenquote von 45 % im Verwaltungsrat und 30 % in der Geschäftsleitung erreichen.

Darüber hinaus wird bis 2030 mindestens ein ESG-Nachhaltigkeitsziel eingeführt, das an die MBOs der Manager geknüpft ist.

The Premium CloudFallstudien

Beim Wachstum der Gruppe wird seit jeher auf die sozioökonomischen Auswirkungen und die externen Effekte geachtet, um die Interessen unserer Stakeholder zu schützen. Zur Steuerung des Wachstumsprozesses bei gleichzeitiger Gewährleistung optimaler Synergien und des Schutzes der Mitarbeiter der Gruppe hat WIIT einen Beirat eingerichtet, der sich aus den wichtigsten Führungskräften der Unternehmen zusammensetzt und die Aufgabe hat, die Initiativen zur operativen Integration und strategischen Ausrichtung zu koordinieren.

Entdecken Sie die Nachhaltigkeits-Säulen von WIIT

NachhaltigkeitsberichtWIIT 4 Data

Daten sind das „neue Kapital“, und ihr Schutz erfordert immer ausgereiftere technische und organisatorische Maßnahmen. Zur Unterstützung der Unternehmen bieten wir Data Resiliency und Cybersecurity zum Schutz von Informationssystemen.

NachhaltigkeitsberichtWIIT 4 Climate

Die Bekämpfung der globalen Erwärmung erfordert sofortiges Handeln, sowohl auf lokaler als auch auf systemischer Ebene. Wir setzen uns dafür ein, dem Klimawandel durch die Eindämmung klimaschädlicher Emissionen entgegenzuwirken. Unser Ziel ist es, alle Unternehmen der Gruppe bis 2030 klimaneutral zu machen.

NachhaltigkeitsberichtWIIT 4 Innovation

Der Schwerpunkt von WIIT liegt auf Nachhaltigkeits- und Innovationszielen, die durch ihre Integration einen Mehrwert schaffen. Wir begleiten Unternehmen und machen jede Investition nachhaltig und rentabel, indem wir innovative, maßgeschneiderte technologische Instrumente in Verbindung mit den für den Wandel erforderlichen Fachkenntnissen bereitstellen.

NachhaltigkeitsberichtWIIT 4 People

Technologie ohne die richtigen Fähigkeiten ist zwecklos. Der Erfolg eines Technologieunternehmens wird an seiner Fähigkeit gemessen, die besten Talente anzuziehen, sie zu fördern und mit ihnen zu wachsen. Durch eine eigene Akademie investieren wir sowohl in die Fortbildung unserer Mitarbeiter als auch in die unserer Kunden.