Die Stärke einer Gruppe

In Italien sind wir führend im Cloud-Management kritischer Prozesse, und dank unseres Cloud4Europe-Projekts gilt das bald auch für Deutschland: unser Ziel ist es, dieses Modell auf ganz Europa zu übertragen.

Wir sind zuverlässig. Wir suchen in allem, was wir tun, nach Werten. Wir orientieren uns an langfristigen Zielen: wir lassen uns nicht von Modeerscheinungen oder leichten Erfolgen ablenken.

Durch eine langfristige Win-Win-Logik bauen wir zu unseren Kunden eine vertrauensvolle Beziehung auf. Wir sind einsichtig, wenn wir Fehler machen und sind immer bereit, uns die Ideen anderer anzuhören – dies ändert jedoch nichts daran, dass wir an unseren eigenen Ideen festhalten.

Wir integrieren unterschiedliche Persönlichkeiten und Fähigkeiten, um gemeinsame Ziele zu erreichen. Wir fühlen uns der kontinuierlichen Verbesserung verpflichtet und glauben an eine „werte“-volle Innovation.

„Unser Ziel ist ein nachhaltiger Wandel durch unser Angebot an erstklassigen digitalen Diensten, die unseren Lebensstil und unsere Arbeit revolutionieren werden“

Alessandro Cozzi, CEO von WIIT

Die WIIT Gruppe

Die europäische Präsenz der WIIT Gruppe

Unser Headquarter
für die Verwaltung

Der Hauptsitz der WIIT Gruppe befindet sich in Mailand in der Via dei Mercanti 12, in unmittelbarer Nähe des Doms und der Piazza Cordusio. Der Standort ist aufgrund seiner Nähe zur Piazza Affari und zu den wichtigsten Akteuren und Institutionen der Finanzwelt von strategischer Bedeutung.

Unsere operative Zentrale

Im Süden von Mailand, in der Via Muzio Attendolo, auch bekannt als Sforza, befindet sich der operative Hauptsitz von WIIT, das Nervenzentrum aller Operationen und das Herz der beiden Tier IV-Rechenzentren.

Unsere Niederlassungen

Via Ercolano Salvi 12/18 – 00143 Roma

Piazza della Serenissima 20 – 31033 Castelfranco Veneto (TV)

Via delle Mondine 6/8 – 41012 Carpi (MO)

Via S. Pertini 7 – 50012 Bagno a Ripoli (Firenze)

Viale Arnaldo Fusinato 8 – 36100 Vicenza

Via della Magnina 1 – 12020 Cuneo

Die Unternehmen der WIIT Gruppe

Mit sieben Rechenzentren auf dem Campus und einem attraktiven Angebot an Cloud-, Hosting- und Managed-Services war die myLoc mit Hauptsitz in Düsseldorf die erste Akquisition von WIIT in Deutschland im Jahr 2020 und damit der offizielle Startschuss für das Projekt Cloud4Europe.

myLoc managed IT AG – Am Gatherhof 44 – 40472 Düsseldorf

Seit 2021 ist Mivitec Teil der WIIT Gruppe und verfügt mit seinem Hauptsitz in München nicht nur über eine einzigartige geografische Positionierung sondern auch über 3 Rechenzentren, mit denen rekursive Vertragsdienste zur Verwaltung der Infrastruktur mittelständischer Kunden angeboten werden können.

MIVITEC GmbH – Wamslerstr 4 – 81829 Monaco di Baviera

Boreus ist ein Cloud-Anbieter mit Sitz in Stralsund, der sich auf das Management kritischer Umgebungen wie E-Commerce konzentriert, über eigene Rechenzentren verfügt und eine ausgeprägte Expertise in AWS, Kubernetes und SAP besitzt. Das Unternehmen gehört seit Ende 2021 zu WIIT.

Boreus GmbH – Zur Schwedenschanze 2 – 18435 Stralsund

GECKO mit Sitz in Rostock entwickelt Anwendungen zur Datenverwaltung und -analyse für große Unternehmen. Die Firma verfügt über wichtige Fähigkeiten im Bereich DevOps und bereichert somit das Angebot von WIIT mit ergänzenden und funktionalen Kompetenzen für die digitale Transformation seiner Kunden.

GECKO mbH – Deutsche-Med-Plat 2 – 18057 Rostock

Das in Mailand ansässige Unternehmen ERPtech ist ein wichtiger Partner für das Management von IT-Infrastrukturen und geschäftskritischen Anwendungen. Mit seinen fundierten Kenntnissen und Zertifizierungen in der SAP-Technologie trägt es seit 2022 zum Management der SAP-Outsourcing-Services von WIIT bei.

ERPTech S.p.A. – Via dei Mercanti 12 – 20121 Milano