Business Process ManagementWorum geht es?

Mit der BPM-Suite von WIIT können Sie kritische Prozesse digitalisieren und automatisieren und dabei den Informationsaustausch mit Ihren Unternehmensanwendungen (ERP, CRM, SCM) integrieren, um die Beteiligung interner Benutzer auch in komplexen Kontexten wie z. B. an mehreren Standorten und in mehreren Unternehmen zu optimieren.

Organisationen können ihren Mitgliedern eine flexible und intuitive Weboberfläche anbieten, um bei der Verwaltung ihrer Aktivitäten eine vereinfachte Benutzererfahrung zu gewährleisten. Darüber hinaus ermöglicht die zentrale Verwaltung von Daten, Dokumenten und Inhalten eine wirksame Qualitätskontrolle bei der gemeinsamen Nutzung und den Abläufen der verschiedenen Unternehmensbereiche.

Business Process ManagementWie funktioniert BPM?

Unternehmen können digitalisierte Prozesse, die über das BPM-Modul verwaltet werden, mit allen Funktionen der WIIT Digital Platform ergänzen, wie z. B. Enterprise Content Management (ECM) & Collaboration, Robotic Process Automation (RPA)-Technologie, Digital Signing-Prozesse und umfassende Content Compliance-Services. Jedes dieser Module trägt dazu bei, ein wertorientiertes System zu schaffen, in dem das Business Process Management-Modell als Grundlage für Geschäftsabläufe im Einklang mit den Geschäftsanforderungen fungiert.

Business Process ManagementDie Vorteile

Beschleunigung: Die Abläufe in Unternehmen werden durch automatische Warnmechanismen und den Vorschlag gezielter menschlicher Aufgaben effizienter gestaltet.

Integration: Bietet einen Multi-Channel-Integrationsrahmen für den Dialog und die nahtlose Zusammenarbeit mit den Unternehmensanwendungen und allen Modulen der WIIT Digital Platform.

Vereinfachung: Ermöglicht die Zerlegung komplexer und kritischer Prozesse in einzelne Aufgaben und Regeln, was die Fehleranfälligkeit von Geschäftsabläufen beseitigt und deren Überwachung erleichtert.

Leistungsmessung: Ermöglicht den Zugang zu Dashboards und Überwachungsinstrumenten von Prozessinstanzen, um gegebenenfalls Eingriffe zur Vermeidung möglicher Anomalien zu erleichtern.

Transparenz: Durch die zentral koordinierte und nachverfolgte Verwaltung von Geschäftsprozessaktivitäten und -abläufen mit Hilfe von Überwachungssystemen können Organisationen umfassende Prüfungen und Berichte über ihre internen und externen Kommunikationsflüsse durchführen.

Einsparungen: Die Digitalisierung von End-to-End-Prozessen entlastet die Mitarbeiter der Unternehmen von den Aufgaben der Koordinierung und Verwaltung von Informationsflüssen mit geringerer Wertschöpfung und verringert das Auftreten von Verfahrensanomalien.

Business Process ManagementDie Vorteile

Benefits of Business Process Management

Business Process ManagementAlle Vorteile auf einen Blick

Durch das BPM von WIIT können Organisationen die relevanten Akteure innerhalb jedes Geschäftsprozesses identifizieren. BPM richtet sich also nicht nur an die Mitarbeiter, sondern kann auch verschiedene Interessengruppen wie Kunden, Lieferanten und Berater einbeziehen. Neben der Definition von Aktivitäten innerhalb des Prozesses können Dauer und Leistungsniveau überprüft werden, was verbesserte Kenntnisse und die Einführung von Mechanismen zur kontinuierlichen Verbesserung ermöglicht. Der Einsatz von Business Process Management steigert die Qualität der Unternehmenskennzahlen und die Zufriedenheit der am Prozess beteiligten Personen.

Entdecken Sie das Business Process Management von WIIT

Die Anwendungsbereiche der Prozessdigitalisierung durch das BPM-System von WIIT decken alle kritischen Abläufe in den Unternehmen ab, von den Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Kundenauftragszyklus bis hin zu denen im Zusammenhang mit der Beschaffung und dem Lieferantenmanagement, vom Beschwerdemanagement bis hin zur Personalverwaltung und zur Qualität sowie zur Erstellung von maßgeschneiderten Prozessen.

Procure to Pay

Die Automatisierung der Beschaffungsprozesse erleichtert das Lieferantenmanagement und die allgemeinen Beschaffungsaktivitäten, setzt Ressourcen frei und verringert die durch manuelle Bearbeitung verursachte Fehlerquote.

So erreichen Sie diese Ergebnisse.

Order to Cash

Verwaltung des Kundenauftrags in allen Phasen, einschließlich Eingang, Bearbeitung, Vorbereitung, Versand, Rechnungsstellung und Abrechnung. Und all dies mit einem Zeit- und Kostenaufwand, der die Qualität des Kundenerlebnisses nicht beeinträchtigt.

So wird‘s gemacht.

Beschwerden und Reklamationen

Wenn Beschwerden und Reklamationen nicht effizient bearbeitet werden, können sie die Kundenbindung beeinträchtigen und dem Ruf der Marke schaden. Daher wird ein Modell benötigt, das auch für diese Prozesse hohe Qualitätsstandards gewährleisten kann.

Human Resources

Das Personalwesen umfasst eine Reihe von Aufgaben, die mit einem sehr umfangreichen Dokumentenfluss verbunden sind. Ein hochtechnologischer digitaler Ansatz ermöglicht es, alle mit dem Personalwesen verbundenen Aspekte zu optimieren.

Quality

Die Verwaltung der Qualitätsprozesse und -verfahren im Unternehmen macht eine auf kontinuierliche Verbesserung ausgerichtete Denkweise zum Standard. Durch dei BPM-Suite von WIIT kann dieses Ziel ohne kostspielige Auswirkungen auf die Arbeitsorganisation erreicht werden.

Custom Processes

Komplexe Organisationen optimieren ihre Ergebnisse durch die Gestaltung einzigartiger Prozesse innerhalb des Modells ihrer Geschäfts- und Marktrealität. WIIT erfüllt diese Anforderung dank einer flexiblen, anpassungsfähigen und schnell einsetzbaren BPM-Lösung.